DROGERIEMARKT

Ein Wohn- und Geschäftshaus wurde im Zentrum der Tourismusgemeinde Bad Mitterndorf errichtet.

Der Bau wird anstelle eines bereits verfallenen ehemaligen Gastronomiebetriebes errichtet, und in seiner äusseren Form und Fassadengestaltung tunlichst dem Ortsbild angepasst: Einem massiven Erdgeschoß mit großzügigen Schaufensterflächen wird ein holzverschaltes Obergeschoß aufgesetzt, dessen Dach niedrig gehalten wird und mittels einer langgezogenen ortsüblichen Schleppgaupe optimal belichtet wird.

STATUS: fertiggestellt