BAUERNHAUS SCH, Wörschachwald

Im idyllischen Wörschachwald möchte ein junge Familie - gemeinsam mit der Großelterngeneration ein bestehendes historisches Bauernhaus einerseits bauphysikalische sanieren, andererseits so umfunktionieren, dass ein optimales Miteinander-Wohnen nachhaltig gewährleistet ist.

Getüftelt wird somit an einem alters- und jugendgerechten Gesamtumbau, mit oberster Prämisse, dass die Struktur und Atmosphäre des Bauernhauses bestmöglich erhalten wird.



PLANUNG: 2012
BAU: 2013
STATUS: fertiggestellt